Versunkener Palast

Tickets & Touren

Versunkener Palast Bestseller Ticket

Besuchen Sie den Versunkenen Palast, eine der größten antiken Wasserzisternen der Türkei. Der Palast ist das perfekte Beispiel für byzantinische Architektur und umfasst interessante Sehenswürdigkeiten wie die Hühneraugensäule und die Medusenhäupte als Säulenbasen. Buchen Sie hier Tickets für den Versunkenen Palast mit Schnelleinlass und spannenden Touren. + mehr Details

Meistverkaufte Führungen für den Versunkenen Palast

Versteckt unter den Straßen Istanbuls liegt der Versunkene Palast. Unternehmen Sie eine geführte Tour durch diesen versunkenen Drehort. Erweitern Sie Ihr Erlebnis um eine Tour durch die Hagia Sophia und die Blaue Moschee! + mehr Details

Beliebteste Kombi-Touren

Besuche 3 der berühmtesten Wahrzeichen Istanbuls mit dieser Kombinationstour. Besuche die berühmte Blaue Moschee, erkunde die geheimnisvolle Zisterne der Basilika und sieh dir die große Hagia Sophia Moschee von außen an. + mehr Details

Kombi-Pass mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis

Der MegaPass deckt alle Top-Museen in Istanbul ab, wie die Hagia Sophia, den Topkapi-Palast + Harem, die Cisterna Basilica und den Dolmabahce-Palast. Neben diesen Top-Attraktionen genießen Sie eine Bosporus-Kreuzfahrt, eine Führung durch die Blaue Moschee und Sie können von der Hop-On-Hop-Off-Bustour und einer Führung durch die asiatische Seite profitieren. + mehr Details

So gelangen Sie zum Versunkenen Palast (Sultanahmet Karte)


So gelangen Sie zum Versunkenen Palast (Sultanahmet Karte)

Der Versunkene Palast, auch als Cisterna Basilica oder Yerebatan Sarnaci bekannt, befindet sich auf der historischen Halbinsel im Stadtteil Sultanahmet im Bezirk Fatih, einen Steinwurf von der Hagia Sophia entfernt. Sie ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen, am besten mit der Straßenbahn T1.

Anfahrt von Taksim: Nehmen Sie in der B-Ebene der Metrostation Taksim die Standseilbahn TF1 nach Kabatas. Steigen Sie dort in die Straßenbahn T1 in Richtung Bagcilar um und fahren Sie sieben Stationen bis zur Haltestelle Sultanahmet. Von dort sind es 3 Minuten bis zum Eingang des Versunkenen Palastes. Gesamtzeit der Anfahrt von Taksim ohne Umsteigezeiten ca. 25 Minuten.

>> Weitere Informationen zur Anfahrt

Besucherinformationen zum Versunkenen Palast

Visitor Information For Basilica Cistern Istanbul

Der Versunkene Palast wurde gegen Mitte des 6. Jahrhunderts, während der Herrschaftszeit des byzantinischen Kaisers Justinian I, 150 Meter südwestlich der Hagia Sophia erbaut, um den Großen Palast und anderen Bauten auf der Halbinsel mit Wasser zu versorgen, das über den Valens-Aquädukt und anderen Leitungen aus dem 30 Kilometer entfernten Belgrader Wald transportiert wurde.


Jahrhunderte später nutzte der osmanische Topkapi Palast diese Infrastruktur für seine Wasserversorgung.


Die 138 x 65 Meter große unterirdische Zisterne mit einem Fassungsvermögen von rund 80.000 Kubikmetern wurde an der Stelle einer bereits seit den Zeiten Kaiser Konstantins existierenden, aber von einem Brand stark zerstörten Zisterne errichtet. Vor dem Bau stand hier auch eine Basilika


Deswegen wurde das Wasserreservoir damals Cisterna Basilica genannt. Der Name „Versunkener Palast“ ist von der türkischen Bezeichnung „Yerebatan Sarayi“ abgeleitet, was wörtlich übersetzt „der Palast, der im Boden versinkt“ bedeutet.


Die Decke wird von 336 Marmorsäulen getragen, die jeweils neun Meter hoch sind. Diese Säulen sind in zwölf Reihen angeordnet, wobei jede Reihe 28 Säulen enthält, die im Abstand von fünf Metern voneinander stehen. Die Säulenkapitelle weisen vorwiegend ionische und korinthische Stile auf, obwohl einige dorische Kapitelle ohne Inschriften von diesem Muster abweichen. 

Highlights des Versunkenen Palastes (Cisterna Basilica)

Columns of Basilica Cistern

Die Säulen

Im 1500 Jahre alten Versunkenen Palast machen Sie eine Zeitreise in die Vergangenheit. Das erste, was Ihnen sicherlich auffallen wird, sind die Marmorsäulen. In stimmungsvolles Licht getaucht ragen sie aus dem Wasser und stützen den Bau aus dem 6. Jahrhundert.

In zwölf Reihen und im Abstand von fünf Metern zueinander angeordnet, sehen Sie insgesamt 336 gut erhaltene Säulen, die das Können byzantinischer Baumeister unter Beweis stellen und von der reichen Geschichte der Stadt zeugen.

Die meisten der neun Meter hohen Säulen haben eine zylindrische Form, ihre Kapitellen weisen ionische und korinthische Merkmale auf. Sie tragen nicht nur die gewölbte Decke der unterirdischen Zisterne, sondern absorbieren auch Erdbebenerschütterungen.

Highlights water Basilica Cistern

Die Reflektionen

Das Wasser der Zisterne ist sehr ruhig. Das führt zu atemberaubenden Spiegelungen der Decke und der illuminierten Säulen im Wasser. Das harmonische Licht der Scheinwerfer schafft eine magische Szenerie und erweckt den Eindruck, Sie befänden sich in einer surrealen Welt.

Dieses Schauspiel ist einer der Aspekte, der im Inneren der Cisterna Basilica die Aufmerksamkeit der Besucher am meisten auf sich zieht.

Übrigens: Vor der letzten Restaurierung befanden sich zahlreiche Fische im Wasser; man konnte sie sehen, wenn man ins Wasser schaute. Aufgrund des veränderten Wasserstandes und der unzureichenden Wasserqualität nach den Bauarbeiten wurden die Fische umgesiedelt.

Medusa Heads in Basilica Cistern

Die Medusa-Köpfe

Auf dem Weg zum Ausgang, im nordwestlichen, hinteren Teil der Zisterne, können Sie zwei Reliefs umgekehrter Medusenköpfe sehen, die als Sockel der beiden Säulen dienen. Sie wurden bei Restaurierungsarbeiten 1985 entdeckt und zogen große Aufmerksamkeit auf sich, da der eine Kopf verkehrt herum und der andere seitlich aufgestellt ist. 

In der griechischen Mythologie war Medusa eine Gorgone, eine furchterregende Schreckgestalt mit Schlangenhaar, die jeden, der sie ansah, zu Stein verwandelte.  

Die Herkunft der beiden Medusenköpfe ist unbekannt. Es wird jedoch angenommen, dass sie in die unterirdische Zisterne gebracht wurden, nachdem sie von einem Bauwerk aus der späten Römerzeit entfernt worden waren. Weiterhin wird vermutet, dass die Blöcke absichtlich seitlich und auf dem Kopf positioniert wurden, um die Wirkung des Blicks der Gorgonen zu neutralisieren.

Column of Tears

Die Tränensäule

Im Versunkenen Palast fällt eine Säule auf, die sich von den anderen unterscheidet. Es wird angenommen, dass Sklaven diese Säule zu Ehren der Sklaven angefertigt haben, die während der Bauarbeiten der Zisterne starben. Mehr als 7.000 Sklaven sollen hier gearbeitet und die meisten von ihnen den Tod gefunden haben. 

Auf der Säule befinden sich tränenähnliche Formen und es entsteht das Gefühl, dass sie „weint“, während ständig Wasser an ihr herunterfließt. Einem Gerücht zufolge hallten die Schreie der Sklaven von den Säulen wider, nachdem der Palast für Besucher geschlossen wurde. Manche Besucher wünschen sich was, indem sie an der Stelle, an der sich diese Säule befindet, Münzen ins Wasser werfen.

The Sculpture Exhibition in Basilica Cistern

Die Skulpturenausstellung

Die Cisterna Basilica ist ein Ort, an dem sich universelles kulturelles Bewusstsein und kollektives soziales Gedächtnis aus verschiedenen Epochen der Geschichte bis zur Gegenwart kreuzen. Nach umfangreichen Restaurierungsarbeiten wurde der Versunkene Palast 2022 mit der Skulpturenausstellung „Noch tiefer“ wiedereröffnet, die mit dem Verständnis eines zeitgenössischen Museums zusammengestellt wurde.

Dem Wasser gleich, inspiriert Kunst diese Ausstellung als Quelle des Lebens, als Grundlage für Vitalität und Existenz sowie als Werkzeug zur Heilung und Reinigung. Sie sind eingeladen, tiefer in die verborgenen Schätze des Versunkenen Palastes, in die sichtbaren und unsichtbaren Schwingungen, in die Denkformen und die Vorstellungskraft, in die Kreativität und deren Reflexionen einzutauchen.

Light Shows in Basilica Cistern

Nachtschicht

Der Versunkene Palast ist nicht nur als historisches Bauwerk von Bedeutung, sondern dient auch als Raum für kulturelle und künstlerische Aktivitäten. Die Zisterne bewahrt das unverwechselbare historische Ambiente Istanbuls und verbindet mit ihrer VeranstaltungsreiheNachtschicht“.

Im Rahmen dieser Veranstaltungen finden an bestimmten Wochentagen zwischen 19:30 und 22:00 Uhr Überraschungskonzerte statt, bei denen Zuhörer auf eine mystische Reise in einer einzigartigen Atmosphäre mitgenommen werden. „Dunkelheit der Basilika“ lässt Licht, Duft und Raum in der mystischen Atmosphäre dieses historischen Bauwerks wahrnehmen. 

Mit viel Liebe zum Detail gestaltete Lightshows zu den Klängen klassischer Musik sowie türkischer Volks- und Popmusik verzaubern die unterirdische Zisterne und verwandeln sie zu einem noch mystischeren Ort, als sie ohnehin schon ist.

Sollte ich mein Ticket für den Versunkenen Palast vor Ort oder online kaufen?

Aus drei Gründen empfehlen wir dringend, Ihr Ticket für die Cisterna Basilica im Voraus online zu buchen:

1. Sie vermeiden lange Warteschlangen: Da der Versunkene Palast zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten Istanbuls gehört, kommt es vor allem in der Hochsaison meist zu langen Warteschlangen an der Kasse. Wenn Sie online buchen, vergeuden Sie nicht Ihre kostbare Zeit mit nervigem Anstehen.

2. Sie profitieren von Rabatten: Fast immer ist es günstiger, online zu buchen, da oft Sonderangebote und Rabatte verfügbar sind. Außerdem können Sie von Kombitickets und Sonderführungen profitieren, die es an den Kassen nicht gibt.

3. Es ist ganz einfach bequemer: Sie können Ihr Ticket mühelos von zu Hause buchen und haben es dann vor Ort parat. Zudem sichert die Online-Buchung Ihnen den Eintritt in den Versunkenen Palast zu Ihrem Wunschtermin.

Planen Sie Ihren Besuch des Versunkenen Palastes

(Cisterna Basilica)

  • Öffnungszeiten

  • Anfahrt

  • Barrierefreiheit

  • Einrichtungen

  • Essen & Trinken

  • Kinderspaß

  • Hotel

  • In der Nähe

  • Weitere Paläste


Täglich von 9 bis 22 Uhr geöffnet

„Nachtschicht“ Veranstaltungen an bestimmten Tagen von 22 bis Mitternacht

>> Weitere Informationen und Hinweise 

Basilica Cistern Opening Hours

Was Sie vor dem Besuch des Versunkenen Palastes wissen sollten

  • Schuhe: Die Holzstege in der Zisterne können manchmal rutschig sein. Tragen Sie daher Schuhe mit rutschfesten Sohlen.
  • Vorsicht Stufen: Um zu den Holstegen in der Zisterne zu gelangen, müssen Sie 52 Stufen hinabsteigen. Seien Sie beim Abstieg vorsichtig.
  • Jacke: Der Versunkene Palast Istanbul liegt unter der Erde. Es kann mitunter kühl und feucht sein. Daher empfiehlt es sich, eine leichte Jacke mitzubringen.
  • Fotografieren: Vermeiden Sie das Fotografieren im Treppenbereich und verwenden Sie keine Stative oder andere professionelle Fotoausrüstungen.
  • Inoffizielle Reiseführer: Hüten Sie sich vor Personen, die sich als Führer ausgeben. Tickets für Führungen kaufen Sie am besten vorab online. Nur so sind Sie auf der sicheren Seite! Einen echten Führer erkennen Sie an seinem offiziellen Guide-Abzeichen, das er für jeden gut sichtbar an seinem Körper tragen muss.
  • Frühmorgens oder spätnachmittags: Kommen Sie am frühen Morgen oder späten Nachmittag, um den größten Menschenandrang zwischen 10 und 15 Uhr zu vermeiden.
  • Buchen Sie online: Der Versunkene Palast ist eine bekannte Touristenattraktion, die das ganze Jahr über eine große Anzahl von Touristen anzieht. Kaufen Sie Ihre Tickets im Voraus online, um die Warteschlange an der Tageskasse zu umgehen.
Do I Need a Guided Tour to Visit Basilica Cistern?

Benötige ich eine Führung oder einen Audioguide, um den Versunkenen Palast zu besichtigen?

Der Versunkene Palast lässt sich am besten mit einem offiziellen und fachkundigen Reiseführer besichtigen. Mit seinen bisweilen humorvollen Erzählungen erfahren Sie alles Wissenswerte auf leicht verständliche Weise. Sein Wissen um die unterirdische Zisterne ist nicht zu übertreffen!

  • In erster Linie bietet eine geführte Tour die Gelegenheit, mehr über die faszinierende Geschichte des Ortes zu erfahren und keines der Highlights und verborgenen Geheimnisse zu verpassen.
  • Geführte Touren beinhalten in der Regel auch den Einlass ohne Anstehen, sodass Sie keine wertvolle Zeit damit verschwenden müssen, in der Warteschlange zu stehen, um hineinzukommen.
  • Natürlich bedeutet eine Führung auch, dass Sie einen erfahrenen Reiseleiter haben, der ein persönliches Verhältnis zu Ihnen aufbaut, auf Sie eingeht, all Ihre Fragen beantwortet und Ihnen Insidertipps für Ihren weiteren Aufenthalt in Istanbul gibt.

Falls Sie die Cisterna Basilica auf eigene Faust erkunden möchten, sollten Sie einen Audioguide kaufen und sich mit leicht verständlichen Kommentaren zu den einzelnen Stationen auf eine selbstgeführte Audiotour machen. 

  • Der Audioguide wird Ihr Erlebnis definitiv bereichern, da er Ihnen detaillierte Informationen zur historischen Bedeutung, zu architektonischen Details und zum kulturellen Kontext vermittelt.
  • Eine selbst geführte Audiotour bietet Ihnen nicht nur wertvolle Informationen, sondern auch die Möglichkeit, den Versunkenen Palast in Ihrem eigenen Tempo zu erkunden.
  • Sie können den Audioguide je nach Bedarf anhalten, zurückspulen oder vorspulen und dadurch sich auf Bereiche Ihres besonderen Interesses konzentrieren. 

Häufig gestellte Fragen zum Versunkenen Palast (Cisterna Basilica)

WOFÜR WURDE DER VERSUNKENE PALAST VERWENDET?

Der Versunkene Palast und andere Zisternen wurden in der byzantinischen, und später in der osmanischen Zeit, zur Wasserversorgung und Wasserfilterung verwendet. Die Cisterna Basilica ist das älteste Wasserreservoir der Stadt. 

WIE KANN ICH TICKETS FÜR DEN VERSUNKENEN PALAST BUCHEN?

Um Zeit und Geld zu sparen, empfehlen wir Ihnen, Ihre Tickets für die Cisterna Basilica online zu buchen. Mit Online-Tickets können Sie die Warteschlange umgehen und weitere Vorteile genießen. Die Buchung ist bequem, da Sie sie mit wenigen Klicks erledigen können.

>> Kaufen Sie hier Ihre Tickets für den Versunkenen Palast mit tollen Angeboten und Rabatten! 

WIE KANN ICH DIE WARTESCHLANGE AM VERSUNKENEN PALAST UMGEHEN?

Sie können Tickets ohne Anstehen online kaufen. Wenn Sie Ihre Tickets online kaufen, erhalten Sie für den Eintritt einen bestimmten Zeitrahmen. Sie können die Warteschlange überspringen und zum angegebenen Zeitpunkt in die Zisterne gelangen. 

>> Kaufen Sie Ihre Tickets ohne Anstehen online.

WARUM WIRD DIE CISTERNA BASILICA VERSUNKENER PALAST GENANNT?

Die Basilika-Zisterne ist mit einer Fläche 9.000 Quadratmetern groß und beeindruckend genug, um mit einem kleinen Palast verglichen zu werden. Außerdem erinnern die aus dem Wasser ragenden, in zwölf Reihen und im Abstand von fünf Metern voneinander angeordneten 336 Säulen an einen Säulengang in einem Palasthof. So kam es, dass die unterirdische Zisterne im türkischen Volksmund Versunkener Palast genannt wurde.

WIE ALT IST DER VERSUNKENE PALAST (CISTERNA BASILICA)?

Die faszinierende Cisterna Basilica wurde im 6. Jahrhundert, vermutlich ab 532 unter Kaiser Justinian I. erbaut. Sie ist fast 1500 Jahre alt.

>> Mehr zur Geschichte.

WIE VIEL KOSTET DER EINTRITT IN DEN VERSUNKENEN PALAST (CISTERNA BASILICA)?

Die aktuellen Eintrittspreise entnehmen Sie bitte der offiziellen Internetseite des Versunkenen Palastes. Die dort angegeben Preise gelten nur für den reinen Eintritt ohne Umgehen der Warteschlange und ohne Führung.

AN WELCHEN TAGEN IST DER VERSUNKENE PALAST GEÖFFNET?

Der Versunken Palast ist täglich von 9 bis 22 Uhr geöffnet. 

WELCHE IST DIE BESTE TAGESZEIT, UM DEN VERSUNKENEN PLAST ZU BESUCHEN?

Die Cisterna Basilica ist täglich von 9 bis 22 Uhr geöffnet. Die Zisterne lässt sich am besten frühmorgens bis 11 Uhr oder abends nach 18 Uhr besuchen, da sie zu diesen Zeiten am wenigsten frequentiert wird. Buchen Sie Ihre Tickets nichtsdestotrotz im Voraus online.

WELCHE IST DIE BESTE JAHRESZEIT, UM DEN VERSUNKENEN PALAST ZU BESUCHEN?

Die Cisterna Basilica lässt sich am besten in den Frühlingsmonaten März, April und Mai sowie im herbstlichen September und Oktober besuchen. Das Wetter ist sonnig, die Temperaturen sind aber angenehm und nicht so heiß wie in den Sommermonaten und die Sehenswürdigkeit ist nicht so überlaufen wie zur Hauptsaison zwischen Juni und August. Buchen Sie Ihre Tickets nichtsdestotrotz im Voraus online.

WO BEFINDET SICH DER VERSUNKENE PALAST IN ISTANBUL?

Der Versunkene Palast befindet sich auf der historischen Halbinsel im Stadtteil Sultanahmet im Bezirk Fatih, einen Steinwurf von der Hagia Sophia entfernt. Die Adresse lautet: Yerebatan Sarnici, Alemdar, Yerebatan Caddesi 1/3, 34110 Fatih/Istanbul

WIE KOMME ICH AM BESTEN ZUM VERSUNKENEN PALAST?

Zur Cisterna Basilica gelangen Sie am besten mit der Straßenbahn T1. Sie ist günstig und Sie können während der Fahrt etwas von der Stadt sehen. Die nächstgelegene Straßenbahnhaltestelle ist Sultanahmet. Sie ist nur 3 Gehminuten vom Versunkenen Palast entfernt.

WIE LANGE DAUERT ES, DEN VERSUNKENEN PALAST ZU BESICHTIGEN?

Für die gründliche Besichtigung der Cisterna Basilica brauchen Sie nicht mehr als eine Stunde.

DARF ICH IN DER Cisterna Basilica FOTOS MACHEN?

Ja, Sie dürfen im Inneren der Cisterna Basilica für private Zwecke fotografieren, mit Ausnahme des Treppenbereichs und der Nutzung von Stativen und anderen professionellen Fotoausrüstungen. 

IST DER VERSUNKENE PALAST BARRIEREFREI?

Die unterirdische Zisterne ist für Rollstuhlfahrer und Kinderwagen zugänglich. Besucher finden einen Aufzug, der einen einfachen Zugang zu den Holzstegen ermöglicht.

Allerdings gibt es auf dem Gelände keinen Rollstuhlservice. Bei Bedarf müssen Sie Ihren eigenen Rollstuhl mitbringen.

Gut zu wissen: Für Besucher mit körperlicher Beeinträchtigung und eine Begleitperson, die ein/e Verwandte/r ersten Grades sein muss, ist der Eintritt gegen Vorlage entsprechender Ausweise frei.

SIND IM VERSUNKENEN PALAST KINDERWAGEN ERLAUBT?

Ja, im Versunkenen Palast sind Kinderwagen erlaubt. Besucher finden einen Aufzug, der einen einfachen Zugang zu den Holzstegen ermöglicht. 

Was Besucher, die ihr Ticket über uns gekauft haben, über den Versunkenen Palast sagen

Rezensionen

Es war den zusätzlichen Dollar wert, um die stundenlange Wartezeit zu vermeiden. Wir waren innerhalb von 10 Minuten in der Zisterne mit unserer Führerin, der ausgezeichnet war. Es war keine Zeitverschwendung und keine Frustration, draußen in einer scheinbar endlosen Schlange in der heißen Sonne zu stehen. Auch die Reiseleiterin war sehr gründlich und äußerst freundlich.

G. Salem—USA

Erstaunliches Stück historischer Technik und Architektur und sehr fotogen. Der Gastgeberführer war sehr kompetent und freundlich. Klare Wegbeschreibung zum Treffpunkt und hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Maurice Thomas- Wales(UK)

Erstaunliche Basilika-Zisterne mit einem tollen Führer! Auf jeden Fall einen Besuch wert! Wir hatten dort wirklich eine schöne Zeit.

THOR / NORWegen

Die Sehenswürdigkeiten waren großartig und ich war froh, die Zisterne sehen zu können, ohne zu viel Zeit zu investieren. Der Reiseleiter war sehr geduldig mit uns und ergriff große Initiative bei der Erklärung der Dinge. Ich kann diesen Jungen wärmstens empfehlen.

Jelena - Serbien

Versunkener Palast Besucherzahlen

Customers served! + 100  Million Besucher im Jahr
Customers served! + 100  Besucher im Monat 
Customers served! + 100  Geführte Touren im Monat
Reisende aus der ganzen Welt kommen, um den magischen Versunkenen Palast (Cisterna Basilica) zu entdecken! Diese prächtige unterirdische Zisterne ist eine der meistbesuchten Touristenattraktionen Istanbuls.